Neuer GPO Harald Ebner

Führungswechsel in der ÖVP Schönau. Harald Ebner folgt auf Johann Wittinghofer als neuer Gemeindeparteiobmann der ÖVP Schönau.

Ein „Urgestein“ der Schönauer Gemeindepolitik hat beim Gemeindeparteitag der ÖVP Schönau seine Funktion übergeben: Nach mehr als 22 Jahren erfolgreicher und engagierter Arbeit als Gemeindeparteiobmann übergibt Johann Wittinghofer an den 45 jährigen Unternehmer Harald Ebner, welcher mit 100% Zustimmung einen riesigen Vertrauensvorschuss für die neue Aufgabe bekommen hat.

Zahlreiche Ehrengäste waren zum Parteitag gekommen, um einerseits Johann Wittinghofer für die langjährige, perfekte Führung der Gemeindepartei Danke zu sagen und um
andererseits dem neuen Obmann Harald Ebner viel Kraft, viel Freude und viel Motivation für die neuen Funktion zu wünschen.

LAbg Landesgeschäftsführer Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Bezirksparteiobfrau LAbg aD Gabriele Lackner-Strauss, Bürgermeister Herbert Haunschmied, Vizebürgermeister Manfred Aumayer, Altbürgermeister und Ehrenbürger Konsulent Johann Gradl, Ehrenbürger Dr. Dieter Eder, Bezirksparteigeschäftsführer Gerhard Mark sowie die Vertreter der Teilorganisationen - Berthold Lumetzberger für den Bauernbund, Erwin Kriechbaumer für den ÖAAB, Gerhard Schaumberger für den Wirtschaftsbund, Johannes
Gradl für die Jungen ÖVP und Franz Klinger für den Seniorenbund führten die Riege der Ehrengäste an.

Rückblick und Bilanz

In einem beeindruckenden Rückblick auf die vergangenen Jahre beleuchtete Wittinghofer unter anderem die sehr erfreulichen Wahlergebnisse – so konnte beispielsweise bei der Nationalratswahl 2019 mit 55,38 % ein Plus von 10,16 % erreicht werden. Auch die aktive Mitgliederwerbung in den Bünden kann sich sehen lassen. So wurde der Mitgliederstand seit Anfang 2018 von 761 auf 860 Mitglieder gesteigert. Ein besonderes Anliegen, und darauf kann Johann Wittinghofer sicherlich stolz sein, waren und sind die verwirklichten Projekte in der Vergangenheit. Egal ob der Straßenbau in der Gemeinde, die Realisierung des Feuerwehrhauses in Schönau die Anschaffung der neuen Feuerwehrfahrzeuge, der Umbau des Altstoffsammelzentrums oder die so wichtige Sicherung der Wasserversorgung. All das und noch viel mehr wurde unter der Obmannschaft von Johann Wittinghofer in die Wege geleitet und realisiert.

Wittinghofer dankte dem ganzen Team für die vielen gemeinsamen Aktivitäten und das gute Miteinander in den vergangenen 22 Jahren.

Gemeindeparteitag_neuerObmann2.jpg
Gemeindeparteitag_neuerObmann3.jpg
Gemeindeparteitag_neuerObmann.PNG